Position: Presse  »  ATC hilft Russland
Finden Sie uns auf FacebookStartseite Asphaltbehälter - ATC Asphalt-Thermo-Container A. Richter GmbH - Asphaltcontainer aus Hessisch LichtenauSeite ATC hilft Russland im Straßenbau zu den Favoriten hinzufügenSeite weiter empfehlenSeite drucken

Hessisch Lichtenauer Firma hilft
beim Straßenbau in Russland

15 Spezialcontainer liefert eine Tochterfirma der Richter-Gruppe Hessisch Lichtenau in diesen Tagen nach Russland aus

Hessisch Lichtenau. 15 Spezialcontainer liefert eine Tochterfirma der Richter-Gruppe Hessisch Lichtenau in diesen Tagen nach Russland aus.

Sie werden von einem Straßenbauunternehmen eingesetzt, das 2 500 Mitarbeiter beschäftigt. Die Firma ATC (Asphalt-Thermo-Container) besteht seit 20 Jahren und beschäftigt 20 Mitarbeiter. Der Abschluss mit dem Kunden in Russland war der bislang größte Einzelauftrag, die Container haben einen Wert von einer Million Euro. Die Richter-Gruppe hofft, dass sich weitere Aufträge anschließen werden.

Da es in Russland nicht flächendeckend Asphaltmischwerke gibt, werden die Container benötigt. Sie haben ein Gewicht von jeweils 15 Tonnen. In ihnen kann das Asphaltmischgut für größere Distanzen und längere Zeiträume (mehr als 24 Stunden) auf einer Temperatur von 175 Grad gehalten werden. Dies ermögliche einen optimalen Einbau, heißt es in einer Pressemitteilung. (wke)

Quelle: HNA Witzenhausen vom 25.03.2010


Russen bestellen Container

Russen bestellen Thermo Container
Jetzt gehen die Asphalt-Container auf die Reise nach Russland: von links: Axel Richter (Geschäftsführer), der russische LKW-Fahrer und Bettina Stenzel (Handlungsbevollmächtigte) bei der Verladung der ersten ATC-Container.

Die Firma ATC, ein Unternehmen der Richter-Gruppe,
erhielt bislang größten Auftrag.

Hessisch Lichtenau. Der Großauftrag kam als Weihnachtsgeschenk: Am vergangenen Heiligabend orderte ein russisches Unternehmen 15 beheizbare Asphalt-Thermo-Container zu je 15 Tonnen für Straßenreparaturen bei der Hessisch Lichtenauer Firma ATC (Asphalt-Thermo-Container). Jetzt sind die Container fertiggestellt und stehen ab dieser Woche zur Verladung bereit.

In der Geschichte der Firma ATC, eines Unternehmens der Richter-Gruppe, ist dies mit einem Volumen von einer Million Euro der bisher größte Einzelauftrag. Mit der Asphalt-Thermo-Container-Produktion sind 20 Mitarbeiter beschäftigt. Die Firma ATC feiert nächstes Jahr 20-jähriges Bestehen.

Da es in Russland Asphaltmischwerke nicht flächendeckend gibt, werden Container einer solchen Größe benötigt. In ihnen wird das Asphaltmischgut für längere Distanzen und Zeiträume von mehr als 24 Stunden auf einer Temperatur von 175 Grad Celsius gehalten, was einen optimalen Einbau ermöglicht.

Der Endkunde, eine russische Straßenbaufirma mit 2500 Beschäftigten, hat diesen Auftrag als sogenannten Probeauftrag vergeben. Wenn sich die Asphalt-Container bewähren, sollen in Zukunft weitere eingesetzt werden.

Ursprung dieser geschäftlichen Verbindung war der Besuch einer Delegation der russischen Baufirma bei der Firma ATC. Nach diesem Besuch ist ein Jahr bis zur Auftragsvergabe vergangen. Der Kraftakt ist gelungen, die Container wurden innerhalb von drei Monaten produziert.

Die Auftragslage der Firma ATC A. Richter ist durch diesen harten Winter sehr gut. Überall in Europa bestehen erhebliche Straßenschäden, die dringend repariert werden müssen. Die Russen haben früh die Möglichkeit der Container-Technik für die Straßeninstandsetzung erkannt und eher zugegriffen als andere Unternehmen in Deutschland und Europa. Die ATC-Container sind in Größen von einer bis 20 Tonnen lieferbar.

Quelle: HNA Witzenhausen vom 27.03.2010


Seitenanfang

PDF Download

Russen bestellen Thermo-Container

 

Süddeutsches, Baumagazin, Einsparpotentiale, Heißmischguteinbau,  maximiert, Premiere, ATC,  JUMBO, Inhalt, Bauwoche, Straßenbau,  Mischgutverteilung, Förderschnecken, Heiße, Ware, Container,  Straßenbau, Vorverteilung, Arbeiten, effizienter - Wir liefern Asphaltthermobehälter, Asphaltbehälter und Asphalt-Thermo-Container. Dazu gehören auch Straßensanierungsgeräte, mobile (Wechselaufsätze für Lkw), Streuautomaten für den Winterdienst, Aufbauten für Kommunalfahrzeuge, Ausstattungen für den Winterdienst, Straßensanierungsmaschinen, Sanierung von Asphaltstraßen, Kommunaltechnik, Kommunalfahrzeuge, Zubehör für Kommunalfahrzeuge, Ersatzteile für Kommunalfahrzeug.
Aktualisiert am 28.09.2016